Start
Pfoten
Leopold


Leopold kam am 23.Juli 2005 zu uns im Alter von wenigen Wochen und begleitete uns leider nur sehr kurze Zeit. Wir bekamen ihn von Angela Mikus aus dem Leopoldstal direkt aus der Kinderstube und wollten ihm bei uns ein neues Zuhause geben.
Die ersten Monate im Haus, siedelte er dann um in die Scheune, wo er sich sehr wohl fühlte und nur noch zu den Mahlzeiten  und ab und an zum schmusen nach Hause kam.
Er war ein sehr putziger, kleiner Kerl, der sehr, sehr zutraulich und verschmust war und sich in der kurzen Zeit einen festen Platz in unseren Herzen erobert hat.
Mit unseren Hunden verstand er sich ganz prima und auch mit Paulchen, unserem “Erst-Kater” und den Nachbarskatzen kam er super zurecht.

Am 07.November 2005 ereilte ihn in den Morgenstunden der Tod in Form eines vermutlich wieder mal zu schnell fahrenden Autos direkt vor unserer Haustür.
Ein junges Leben war ausgelöscht, er war vermutlich sofort tot.
Wir haben ihn in einem kleinen Waldstück in der Nähe begraben.